Englisch-Lesewettbewerb

Erstmalig stellen sich 9.-Klässler in einer Fremdsprache einer Jury

EN Vorlesen05Einen Tag vor den Weihnachtsferien fand der Lesewettbewerb für die Englisch-Lese-Experten des Jahrgangs 9 statt. Jeweils zwei Finalisten aus den fünf Klassen mussten einen Wunsch- sowie einen unbekannten Text vorlesen (eine Weihnachtsgeschichte).
EN Vorlesen06Die Teilnehmer waren: Mustafa Unal und Dominik Borgardt (H9h), Mustafa Junis und Sven Müller (H9g), Ronja Schütte (R9a), Alina Dittmann und Madlin Altmann (R9g), Michelle Bernhard und Neele Hinz (R9h).
Vor einem begeistertem Publikum setzte sich Dominik Borgardt aus der H9h vor Michelle Bernhard und Madlin Altmann.
EN Vorlesen02Auf die Gewinner /-innen warteten Preise und andere Überraschungen.
Wir hoffen, dass auch eigene Kurzgeschichten oder Gedichte in der nächsten Austragung dieser competition vor einem genauso enthusiastischen Publikum vorgetragen werden.

Weiterlesen: Englisch_Lesewettbewerb

 

Eine Geste des Herzens zu Weihnachten

Schüler beteiligen sich erneut an der Aktion "Weihnachten im Schuhkarton"

schukarton2014 41Zum wiederholten Mal beteiligten sich zahlreiche Schüler der 5. bis 10. Klassen an der Aktion "Weihnachten im Schuhkarton". Sie zaubern somit vielen Kindern in notleidenden osteuropäischen Ländern zu Weihnachten ein Lächeln ins Gesicht.  "508.217 Mädchen und Jungen dürfen sich in diesem Jahr über einen bunt gefüllten Schuhkarton zu Weihnachten freuen! Das sind 15.000 Päckchen mehr als 2013", heißt es auf der offiziellen Website von "Weihnachten im Schuhkarton". 

schukarton2014 40Tatkräftig dazu beigetragen haben auch die Schüler der Christian-Hülsmeyer-Schule, indem sie um die 50 Kartons befüllten. Der Inhalt orientiert sich an der Notwendigkeit der hilfsbedürftigen Kinder: Die Schüler der Klasse R5b packten z.B. Zahnbürsten, Zahnpasta, Hefte, Stifte, Socken, Mützen, Pullover, Krems, aber auch kleine Plüschtiere ein. Manche Schüler bildeten sogar "Packgruppen", die zusammen an einem Karton "arbeiteten". Schließlich durfte auch ein persönlicher Brief an das Empfängerkind (in englischer Sprache) nicht fehlen. "Neben der Freude, die diese Geschenke den Kindern und auch ihren Familien machen, sind sie ein Zeichen der christlichen Nächstenliebe. Denn jeder Schuhkarton bedeutet: Du bist nicht vergessen. Es gibt Menschen, die denken an dich und möchten, dass es dir gut geht." (vgl. http://www.geschenke-der-hoffnung.org/projekte/weihnachten-im-schuhkarton/ueber-die-aktion/)

Gute Stimmung beim Adventskaffee der 5. Klassen

Advent43Wer Lust auf weihnachtliche Klänge, leckeres Gebäck und köstlichen Punch hatte, besuchte am 15.12. das Adventskaffee der 5. Klassen in der Mensa der Christian-Hülsmeyer-Schule. Bei gemütlichem Kerzenschein und warmen Getränken führte hier die Theater-AG unter der Leitung von Frau Blancke ein weihnachtliches Stück vor, in dem "Gretel" in ihrer Talkshow "Gretel am Mittag" die alltäglichen Probleme und Schwierigkeiten vom bösen Wolf, Rotkäppchen, der Prinzessin etc. zu diskutieren und lösen versuchte. Ein weiteres Theaterstück stammte von zwei Schülern der Klasse R5b, die eine moderne Form des Gedichtes "Knecht Ruprecht" aufsagten. Zahlreiche Schüler, Eltern, Großeltern, Geschwisterkinder und sogar Onkel und Tanten zeigten sich amüsiert und begeistert von dem schauspielerischen Talent der Schüler sowie der Organisation des Adventskaffees. Aufgrund vieler backfreudiger Eltern konnte zudem auch ein sehr vielfältiges und reiches Kuchen- und Keksebuffet angeboten werden, das für jeden Geschmack etwas bereithielt! Die Klassenlehrerinnen der 5. Klassen möchten sich auf diesem Wege nochmal bei allen Kuchen- und Keksespendern, helfenden Händen während und nach der Adventsfeier sowie den ehrgeizigen "Schauspielern" sehr herzlich für Engagement am 15.12. bedanken! Eine besinnliche und frohe Advents- und Weihnachtszeit wünschen somit: Corinna Frye (H5), Aranka Falter (R5a), Larissa Pintz (G5) und Ivetta Blumberg (R5b).

Weiterlesen: Adventskaffee