"Schoolkinner leest Platt"

Schulsieger messen sich im Kreisentscheid

platt2015Am 21. Mai fand in der Kreissparkasse Syke die Kreisausscheidung des Wettbewerbs "Schoolkinner leest Platt" statt.
Ida Brüning, Jonas Kröger und Katrin Curth waren als Schulsieger der Christian-Hülsmeyer-Schule dabei.
27 Leserinnen und Leser trugen ihre Texte einem großen Publikum vor und wurden von einer fachkundigen Jury bewertet. Die Leseleistungen lagen alle auf sehr hohem Niveau nah beieinander, so dass der Jury eine schwere Aufgabe zukam.
Die Vertreter der CHS belegten einen dritten und einen zweiten Platz.
Alle Leserinnen und Leser erhielten als Anerkennung eine Teilnehmerurkunde und einen Buchgutschein. Für die Platzierten gab es neben viel Applaus und einer weiteren Urkunde zusätzliche Gutscheine.
Alle Teilnehmer, die angereisten Eltern, Großeltern, Verwandten und Freunde, die Vertreter der Schulen und die Mitarbeiter der Sparkasse erlebten einen unterhaltsamen plattdeutschen Nachmittag.

ACE-WILD - Outdoor-Learning

10 Kids der CHS erfahren Natur und Gemeinschaft in England

acewild kl 115

 
In Kooperation mit der UNI Vechta und als gefördertes Erasmus-Projekt der EU begaben sich 10 Schülerinnen und Schüler mit den Lehrkräften Sina Wolter und Bogdan Bosoanca und zwei wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen der Hochschule mit zwei von örtlichen Firmen gesponserten Kleinbussen auf den Weg nach Norfolk, England.

acewild kl 116acewild kl 117acewild kl 118


Romfoto und Eis zum Abschluss der Schulfahrt

Förderverien sponsert Eis für alle

Eis 2015 04Eis 2015 11

Zum Abschluss der unvergesslichen Romfahrt erhielten  alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer einen DIN A3-Abzug des Gruppenfotos vor dem Kollosseum. Als tollen Rahmen der Übergabe sponserte der Förderverein allen Schülerinnen und Schülern ein Eis. Die Vorsitzende Frau Vogelsang verwandelte unterstützt von den Eltern Frau Wilms und Frau Schwieger und einigen Lehrerinnen und Lehrern die Mensa in ein italienisches Eiscafe. Danke für die tolle Aktion.

Bildergalerie

Eis 2015 13

10-jähriges Jubiläum des Zukunftstages an der CHS

zukunftstag2015 1Seit 10 Jahren organisiert die CHS am bundesweiten Zukunftstag für Schülerinnnen und Schülern, die nicht Erwachsene in einem geschlechtsuntypischen Beruf begleiten, ein schulisches Alternativprogramm. Die meisten Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 5-7 verbrachten den Tag nicht in der Schule und nutzen die Chance, in einen Betrieb reinzuschnuppern.
Durch Birgit Luersen und Carola Dahm fand am Montag die Planung des CHS-Zukunftstages statt. So konnten ca. 250 Schülerinnen und Schüler an einem interessanten Projekt teilnehmen.
Wie auch im letzten Jahr war die Bundeswehr mit dem Info-Truck vertreten. Nachdem ein kurzer Film gezeigt wurde, konnten sich die Schüler über die Bundeswehr und ihre Ausbildungsmöglichkeiten  informieren. Danach fand eine Verlosung mit nützlichen Preisen statt.
zukunftstag2015 2Die Schüler hatten die Möglichkeit einen Bus des Unternehmen Rittmeyer zu steuern.
In der Sporthalle wurden verschiedene Projekte angeboten wie Cheerleading für die Jungen  bei Frau Wolter und für die Mädchen Kickboxen und Fußball bei Herrn Arici.
Außerdem standen Schach, Haushaltspacour, Tontechnik, NW Pacour, Drahtbiegen, EDV Zukunftstag, Kochen und Technik zur Auswahl.
Der Zukunftstag der CHS ein voller Erfolg!

Larissa Block, Hannah Geike, Verena Thölke und Madlin Altmann

 
 
 
bio_kuhl.jpg