CHS Schul-Schachturnier

Ihron Stanislawski bester Spieler

schach2015 1Am 10.09.2015, pünktlich um 7.30 Uhr trafen sich 26 Schüler und 5 Schülerinnen, um beim Schachturnier ihr Können zu zeigen.
Für einige war es der erste Wettkampf. Sie merkten schnell, dass volle Konzentration angesagt war. Dies belegen auch mehrere wissenschaftliche Studien. Hier wurden schulische Leistungen von schachspielenden mit nicht schachspielenden Kindern verglichen. Das Ergebnis der Studie war für Schachspieler überragend positiv.
schach2015 2Die Turnierorganisation lag bei  Frau Lettmann.  Sie loste die Zuordnung mit dem PC Programm aus. In der ersten Runde waren die Paarungen noch zufällig. Danach wurden dann immer Teilnehmer/innen mit gleicher Punktzahl einander zugelost.
Nach der 3. Runde hatten Ihron, Yannic, Tim Luka und Fabian noch alle Partien gewonnen. Nach der 5. Auslosung verblieb nur noch Ihron Stanislawski ohne Punktverlust. Er gewann mit 7 Punkten aus 7 Partien das Turnier vor Yannic Malzahn mit 6 Punkten.
Mit 5 Punkten folgten Fabian Thompson, Tim Luka Thürkow und Dogukan Teking. Da Fabian nur gegen die ersten Beiden die Partien verlor sicherte er sich durch die höhere Buchholzwertung den 3. Platz und war damit Bester der 7. Klassen.
Urkunden als Jahrgangsbeste/r bekamen Leonie Peter (H6), Fabian Thompson (R7b), Max Heinrich (G8), Lisa Stahlberg (H9) und Ihron Stanislawski (R10a). Die beste Spielerin des Turniers wurde Türkan Defli.

Weiterlesen: Schulschach2015

"Schoolkinner leest Platt"

Schulsieger messen sich im Kreisentscheid

platt2015Am 21. Mai fand in der Kreissparkasse Syke die Kreisausscheidung des Wettbewerbs "Schoolkinner leest Platt" statt.
Ida Brüning, Jonas Kröger und Katrin Curth waren als Schulsieger der Christian-Hülsmeyer-Schule dabei.
27 Leserinnen und Leser trugen ihre Texte einem großen Publikum vor und wurden von einer fachkundigen Jury bewertet. Die Leseleistungen lagen alle auf sehr hohem Niveau nah beieinander, so dass der Jury eine schwere Aufgabe zukam.
Die Vertreter der CHS belegten einen dritten und einen zweiten Platz.
Alle Leserinnen und Leser erhielten als Anerkennung eine Teilnehmerurkunde und einen Buchgutschein. Für die Platzierten gab es neben viel Applaus und einer weiteren Urkunde zusätzliche Gutscheine.
Alle Teilnehmer, die angereisten Eltern, Großeltern, Verwandten und Freunde, die Vertreter der Schulen und die Mitarbeiter der Sparkasse erlebten einen unterhaltsamen plattdeutschen Nachmittag.

ACE-WILD - Outdoor-Learning

10 Kids der CHS erfahren Natur und Gemeinschaft in England

acewild kl 115

 
In Kooperation mit der UNI Vechta und als gefördertes Erasmus-Projekt der EU begaben sich 10 Schülerinnen und Schüler mit den Lehrkräften Sina Wolter und Bogdan Bosoanca und zwei wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen der Hochschule mit zwei von örtlichen Firmen gesponserten Kleinbussen auf den Weg nach Norfolk, England.

acewild kl 116acewild kl 117acewild kl 118


Weiterlesen: ACE-WILD

Romfoto und Eis zum Abschluss der Schulfahrt

Förderverien sponsert Eis für alle

Eis 2015 04Eis 2015 11

Zum Abschluss der unvergesslichen Romfahrt erhielten  alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer einen DIN A3-Abzug des Gruppenfotos vor dem Kollosseum. Als tollen Rahmen der Übergabe sponserte der Förderverein allen Schülerinnen und Schülern ein Eis. Die Vorsitzende Frau Vogelsang verwandelte unterstützt von den Eltern Frau Wilms und Frau Schwieger und einigen Lehrerinnen und Lehrern die Mensa in ein italienisches Eiscafe. Danke für die tolle Aktion.

Bildergalerie

Eis 2015 13