RASTA Vechta erneut zu Gast an der CHS

Bundesligaprofis trainieren Schüler

rasta2015 004rasta2015 011Drei Jahre nach ihrem letzten Besuch, konnten die Schüler und Schülerinnen des 7. Jahrgangs erneut an einem professionellen Training durch RASTA Vechta teilnehmen.
RASTA Vechta spielt in der 3. Saison in der 2. Basketball Bundesliga, zwischenzeitlich sogar eine Saison in der 1. Basketball Bundesliga (Saison 2013-14). Derzeit geht die Mannschaft als Zweitplatzierter der 2. Bundesliga in die Weihnachtspause, um im Januar die Rückrunde zu bestreiten.
In diesem Schuljahr konnte der gesamte Jahrgang 7 unserer Schule in den Genuss eines Basketball Trainings kommen. Damit aber trotz der großen Schülerzahl niemand zu kurz kam, aber vor allem jeder immer einen Ball nutzen konnte, wurden je zwei Klassen zu einer Doppelstunde eingeladen.
Die Schülerinnen und Schüler durchliefen unterschiedliche Bereiche des Basketballs: Dribbeln mit anschließendem Dribbelkönig, Korbwürfe mit "Around the World"  um die Zone und schließlich einem Spiel auf Kleinfeldern.
Die Profis, z.B. Jake Reinders, unterstützten die Schüler in jeglicher Form: mal als Gegner in der Defense oder als Mitspieler im eigenen Team.
Insgesamt zogen alle Schüler ein positives Fazit am Ende der jeweiligen Doppelstunde und bedankten sich bei RASTA Vechta mit der Bitte um Autogramme und Selfies.

Weiterlesen: RASTA Vechta

 

Internationaler Besuch an der CHS 

ACE Wild geht in die nächste Runde

acewild2Am 29.09.2015 besuchten Gäste aus den Niederlanden und England die CHS Barnstorf. Der Besuch fand im Rahmen des Erasmus+ Projekts "ACE Wild" statt, an dem die CHS seit letztem Jahr teilnimmt. Im Mai reisten dazu 10 Schülerinnen und Schüler nach Holt in England, um an einem "Outdoor learning"-Projekt teilzunehmen. Diese waren es nun auch, die die 16 Gäste in der Schule herumführten und Fachräume, Außenanlage oder auch die Mensa ihrer Schule stolz präsentierten.
Über ihre Erlebnisse in England berichteten auch fünf der Schüler während der insgesamt 3 Tage dauernden Tagung an der Universität Vechta. Sie stellten sich souverän den Fragen der Besucher und erzählten lebhaft von ihren Erlebnissen - alles auf Englisch. Besonders betonten die Schüler ihren Zuwachs an Selbstbewusstsein und den positiven Einfluss des Englandaufenthaltes auf ihre Englischkenntnisse, denn auch vor Ort fand das komplette Programm auf Englisch statt.
Während der Tagung präsentierten die drei Partnerländer Ihre bisherigen Projekte und tauschten ihre Forschungsergebnisse aus. Zusätzlich waren die Gastredner Adam Cade und Peter Reichenbach zu Gast, die neue Ideen zum Projekt beitrugen.

Weiterlesen: ACE-Wild Tagung

Fit-wie ein Turnschuh 2015

Das "andere" Sportfest der 5. und 6. Klassen

fit2015 004fit2015 005fit2015 053

Weiterlesen: 2015 Fit wie ein Turnschuh

 

5.-Klässler erkunden Q-Mobil

Vom Grasbüschel zur Milchschnitte

qmobil2015 012Die "Q-Mobil-Aktion" auf dem Schulhof der Christian-Hülsmeyer-Schule fand auch diesmal bei den Fünfklässlern wieder großen Anklang.
Mit Engagement und Spaß wurden Gruppenaufgaben erledigt, Fragen beantwortet, Geräusche identifiziert und Tests durchgeführt. Es wurde ein "Eimereuter" gemolken und Wasser in Bechern mit viel Geschick und Tempo durch einen Parcours transportiert.
Diese Aktion findet seit Jahren im Rahmen des Biologieunterrichtes zu Beginn eines Schuljahres für die neuen 5. Klassen statt.

qmobil2015 002Das Q-Mobil ist ein großer Ausstellungswagen, der einen Blick in das Innere einer Kuh werfen lässt. Unter dem Motto "Mit allen Sinnen entdecken" erarbeiten die Schüler im Team unterschiedlichste Themen aus den Bereichen Gesundheit und Ernährung.
Betrieben wird diese mobile Lernstation vom "Verein Niedersächsischer Bildungsinitiativen".

Weiterlesen: Q_Mobil_2015