Schüler-DJ sorgt für „Mega-Stimmung“ auf Halloween-Party der CHS

Barnstorf. Am vergangenem Dienstag, den 30.10.2018, feierten die Schüler der Christian-Hülsmeyer-Schule in Barnstorf im Schulzentrum von 18-21 Uhr eine Halloween-Party. Durch die Kooperation des Fördervereines mit der Schülervertretung kam dies zustande.

Die Schülervertretung und der Förderverein bekamen außerdem durch viele freiwillige Helfer, z.B. durch ein Schüler-Orga-Team und einigen Lehrern, große Unterstützung beim Auf- und Abbau der aufwendigen Dekoration im Außen- und Innenbereich sowie bei der Planung der Feier, wofür sich der Förderverein am Ende der Feier mit Geschenken auf der Bühne bedankte.

Alle 150 Gäste wurden von den vier Schülersprechern (Joshua Christian, Robin Marie, Ronya und Pauline) beim Einlass persönlich begrüßt und bekamen ein Knicklicht. Die Schüler mussten sich zuvor über die SV anmelden, um auf der Gästeliste zu stehen. Nachdem alle Schüler angekommen waren, startete der DJ Laurin seine Show auf der Bühne in der großen Aula. Diese war mit UV-Klebeband und anderen Utensilien geschmückt und von Schwarzlicht beleuchtet. Neben der großartigen DJ-Einlage, die die Schüler als sehr amüsant, aufregend und mitreißend betitelten,hatte die Klasse 6-g eine „Kammer des Schreckens“ vorbereitet. Ebenfalls gab es einen Bastel-Raum und eine „Selfiebox“. In der „Selfiebox“ war das strikte Handyverbot aufgehoben, damit die Schüler lustige Erinnerungsfotos in ihren Kostümen machen konnten. Die Versorgung aller Schüler übernahmen die Abschlussklassen und der Förderverein. Es wurden verschiedene Leckereien, wie z.B. Muffins, Hot Dogs oder Sandwiches für kleines Geld angeboten. Ungefähr eine Stunde vor Ende der Party fingen die Schülersprecher an, die Stimmen für die besten drei Kostüme des Abends auszuzählen. Die Schüler konnten ihre Stimmen mit der entsprechende Nummer, die die Schüler am Einlass bekommen hatten, bis 20 Uhr in der Wahlurne beim Förderverein abgeben.

Um 20.30 Uhr wurden dann die besten drei Kostüme bekanntgegeben. Diyar, der den 1. Platz gewann, erhielt vom Förderverein einen 15 Euro Gutschein der Pizzeria Antalya. An zweiter Stelle gewann Milou einen 10 Euro Antalya-Gutschein und an dritter Stelle gewann Hailey-Sophie einen 5 Euro Antalya-Gutschein. Die Verkleidungen und das Make-up aller Schüler waren sehr aufwendig und gelungen. Die SV-Lehrerinnen Frau Brüggemann und Frau Spatz waren sehr zufrieden mit dem Verlauf des Abends und planen schon weitere Aktivitäten.

Artikel von: Robin Marie Mandel

zu allen Fotos