Kastanie für Anne-Frank

Friedens-AG organisiert feierliche Baumpflanzung

Kastanie h2Zu einer Feierstunde anlässlich der Pflanzaktion "Eine Kastanie für Anne Frank" hatten die Schüler der Friedens-AG am Freitag, den 12.04.13 die Gäste zunächst in den Musikraum der CHS gebeten.  Das Wetter war zwar aufgeklart, aber man wollte sich auch keine nassen Füße auf der Wiese vor der Vereinssporthalle holen.

Projekt 2013 gestartet

Projekt2013 01

An den Tagen vor und nach den Osterferien finden an unserer Schule Projekttage unter dem Motto "Nachhaltigkeit - enough for all forever" statt.

In den Räumen und Fluren herrschen rege Betriebsamkeit und eine auffällige Fröhlichkeit. Diese Art zu lernen erfordert zwar einen gewaltigen organisatorischen Aufwand, fördert aber effektiv soziale, emotionale und fachliche Kompetenzen.

Die Arbeitsergebnisse der Schülerinnen und Schüler möchten wir auch der Öffentlichkeit vorstellen:

Schule der offenen Tür

Freitag, 05.04.2013, von 14.00 bis 17.00 Uhr

Die Schülerinnen und Schüler, sowie das gesamte Kollegium möchten Sie dazu ganz herzlich einladen.

Ski-Projekt 2013

ski2013

 Alle Jahre wieder organisieren Christina Drews (l.) und Susanne Schmid (r.) ein Ski-Projekt in den Alpen. Die begeisterten Schülerinnen und Schüler und Lehreranwärter Henrik Janssen grüßen die Daheimgebliebenen und wünschen schöne Osterferien.

Anne Frank Projekt beim Denkt@g-Wettbewerb erneut ausgezeichnet

AG erhält in Berlin Sonderpreis der Konrad-Adenauer-Stiftung

KA-Preis2Die Konrad-Adenauer Stiftung hatte die Schüler aller ausgezeichneten Projekte nach Berlin eingeladen und ein umfangreiches Programm angeboten. So konnten wir am Donnerstag verschiedene Workshop-Angebote durchlaufen. Dabei besuchten einige Schülerinnen das Anne Frank Zentrum und haben dort die aktuelle Anne Frank Ausstellung angesehen. Dabei wurde ein Radioteam des Deutschlandradios auf Carina und Tascha aus Barnstorf aufmerksam und interviewte die beiden. Der Beitrag wird am 30.01.13 gesendet. 

Juniorwahl

Schüler simulieren Niedersachsenwahl

juniorwahl_316. Januar 7.40 Uhr, das Wahllokal ist geöffnet. An der Christian-Hülsmeyer-Schule findet die Juniorwahl statt.
Parallel zu den Landtagswahlen in Niedersachsen am 20. Januar sollen Schülerinnen und Schüler an 350 Schulen in Niedersachsen praktische Demokratie erleben. In den Tagen davor haben die Jugendlichen einen Wahlvorstand gebildet, Wählerverzeichnisse  erstellt, Wahlbenachrichtigungen geschrieben und an die Wahlberechtigten verteilt. Am Wahltag selbst haben Wahlhelfer im Wahllokal, das mit Wahlkabinen und einer versiegelten Urne ausgestattet worden ist, die Stimmabgabe beaufsichtigt.
Beteiligt sind die 9. Und 10. Klassen. Vorbereitet wurde die Juniorwahl im Politikunterricht.
 
 
 
ohnerassismus.jpg