Religionsunterricht als Lehre für das Leben

Religionsunterricht als Lehre für das Leben
Schülerinnen und Schüler berichten vom Religionsunterricht heute

Diepholz. Religionsunterricht als Lebensbildung – so sieht Dorit Schierholz, Lehrerin an der Barnstorfer Christian-Hülsmeyer-Schule und Fachberaterin für evangelische Religion im Landkreis Diepholz, das Ziel ihrer Arbeit. Diese wird aber zunehmend dadurch erschwert, dass das Fach Religion nicht mehr an allen Schulen durchgehend angeboten werden kann. Die Relevanz dieses Faches ist bei Schulleitern nicht immer erkennbar, so dass zuerst an Fächern wie Religion gespart wird. Eine Folge des allgemeinen Lehrermangels. Der Kostendruck hat Personaleinsparungen zur Folge, die sich in Schulen als erstes auf Fächer wie Religion auswirken.

Weiterlesen: Religionsunterricht als...

Von Landschaftsmalerei bis Rennwagen

Von Landschaftsmalerei bis Rennwagen

Schule präsentiert Ausstellung im Heimathaus in Drebber

DREBBER(bau) Der Heimatverein Gemeinde Drebber, allen voran der Vorsitzende Theodor Friederichs, hatte sich auch in diesem Frühjahr wieder eine Ausstellung überlegt, die man in der hiesigen Region so schnell nicht finden kann. Während in Banken oder Rathäusern meistens Werke eines einzelnen Künstlers ausgestellt sind, konnten hier eine Vielzahl von Werken junger Schüler mit verschiedenen Schwerpunktthemen besichtigt werden.

Weiterlesen: Von Landschaftsmalerei bis...

Barnstorfer Hauptschüler auf Stippvisite im Deutschen Bundestag

Barnstorfer Hauptschüler auf Stippvisite im Deutschen Bundestag

Berlin_h10

Im Rahmen einer Klassenfahrt nach Berlin besuchten kürzlich Schüler der Christian- Hülsmeyer-Schule den Deutschen Bundestag. Der heimische Abgeordnete Axel Knoerig (Mitte) und sein Praktikant Tjarden Lohmeier (l.) empfingen die Klasse 10h/h in Begleitung ihrer Lehrerin Susanne Schmid (r.) und Schulleiter Ulrich Zieske (2.v.l.) zu einem persönlichen Gespräch. Hierbei schilderte Knoerig zunächst den Ablauf einer Sitzungswoche im Parlament und erläuterte dann seine Aufgaben in Berlin. Im Anschluss an seinen Vortrag beantwortete der Politiker die Fragen der Barnstorfer Hauptschüler, die sich unter anderem auf seinen beruflichen Werdegang sowie regionale Themen bezogen. Der Abgeordnete, der eigens außerhalb der Plenarwochen angereist war, ermöglichte den Zehntklässlern außerdem eine Führung durch das Reichstagsgebäude. So konnten die Jugendlichen unter anderem die CDU/CSU-Fraktionsebene und die Kuppel des Reichstags besichtigen. Zum Abschluss ihres Stippvisite hörten die Gäste einen Vortrag auf der Besuchertribüne des Plenarsaals.

Foto: privat
© 2010 Kreiszeitung Verlagsgesellschaft
Ausgabe 106 08.05.2010 Seite 27

Austauschschüler aus Frankreich gestern im Rathaus empfangen

„Ich bin sehr glücklich, hier zu sein“

Austauschschüler aus Frankreich gestern im Rathaus empfangen / Tagesfahrt nach Berlin ein echtes Highlight

BARNSTORF(sp)Samtgemeindebürgermeister Jürgen Lübbers wechselte gestern Mittag vorübergehend die Amtssprache. Mit einem freundlichen „Bon jour“ begrüßte er die französischen Austauschschüler, die sich auf Einladung der Christian-Hülsmeyer- Schule für eine gute Woche im Raum Barnstorf aufhalten.

Die 19 Freunde aus dem Nachbarland waren in Begleitung ihrer jungen Gastgeber zu einem Empfang ins Rathaus gekommen und wurden vom Verwaltungschef herzlich empfangen. In diesem Moment bedauerte Jürgen Lübbers, dass er damals nur eineinhalb Jahre französisch gelernt hatte. Doch dank Lehrerin Gesine Hiller und ihrer französischen Kollegin Marie-Françoise Ernoult sowie Begleiter Olivier Rondot waren die Sprachbarrieren schnell überwunden.

Weiterlesen: Austauschschüler aus...

Schüler befassten sich mit ihrer Zukunft

Schüler befassten sich mit ihrer Zukunft

Vielfältige Angebote an der Christian- Hülsmeyer-Schule / Tipps von Arbeitsagentur / Auch Schuldenfalle war ein Thema

BARNSTORF(bau)Unterricht der etwas anderen Art in der Christian- Hülsmeyer-Schule in Barnstorf: „Macht Euch Gedanken über Euer Leben – Was wollt Ihr erreichen und wie stellt Ihr Euch eure Zukunft vor?“ lautete der Aufruf an die Mädchen und Jungen, die sich in vielen spannenden Angeboten nicht nur mit Fragen rund um die Berufswelt beschäftigten.

Weiterlesen: Schüler befassten sich mit...