coolness

"Coolness-Training" in der H6

Am 23. Oktober nahmen die Schüler der 6. Hauptschulklasse an einem besonderen Training zur Förderung der sozialen Kompetenzen teil. Damaris Freischlad vom Institut für Gewaltprävention, Selbstbehauptung und Konflikttraining (I-GSK)  organisierte mit der Klasse ein "Coolness-Training". Über den gesamten Schultag hinweg hielten sie sich die Jugendlichen in der Sporthalle auf und versuchten sich in kooperativen Spielformen, diskutierten über die Bedeutung von Klassenregeln, erprobten sich in der Abwehr von Beschimpfungen und testeten sich in Gruppen- und Partnerkämpfen.
Insgesamt ein gelungener Schultag!