Neues Verkehrsgutachten für die Ortsumgehung

Verkehrszählung als wichtige Entscheidungshilfe

Der Verkehrsfluss durch den Flecken Barnstorf führte schon vor Jahrtzehnten zur Forderung einer Ortsumgehung.
Verschiedene Trassen stehen in der Diskussion. Als Entscheidungshilfe wird z.Z. ein neues Verkehrsgutachten erstellt. Mit tatkräftiger Unterstützung der Christian-Hülsmeyer-Schule wurde am 26.10.2009 der Verkehr ins Visier genommen.

Zahlreiche Schüler, gut behütet von Beamten der Polizeiinspektion Diepholz, postierten sich an den Barnstorfer Einfallstraßen und befragten Verkehrsteilnehmer stichprobenartig nach Herkunft und Ziel.  Neben den fünf Standorten an der Bundesstraße 51 und der Landesstraße 344 gab es weitere Stellen im Hunteflecken, wo die Schüler fleißig Autos und Lastwagen zählten, Strichlisten führten und somit auch den innerörtlichen Verkehr erfassten

2009_verkehr1 

Bleibt zu wünschen, dass die fleißige Arbeit unserer Schülerinnen und Schüler der baldigen Realisierung einer Ortsumgehung einen Schub nach vorne gegeben hat.

Fotos: © 2009 Kreiszeitung Verlagsgesellschaft Diepholz
Ausgabe 253, 30.10.2009, Seite 26


 
 
 

Auszeichnungen

ohnerassismus.jpg