Wanderwoche 2014

Von  der Nordseeküste bis Südeuropa

barcelona2014 gardasee2014Nordsee21014 01

Während es dieAbschlussklassen zum Ende vieler gemeinsamer Schuljahre in die Ferne an den Chiemsee, nach Norditalien oder Nordspanien zog, verbrachten jüngere Jahrgänge ihre Wanderwoche in Niedersachsen oder im benachbarten Nordrhein-Westfalen. Wie es auf so einer Fahrt zugeht, zeigt der nachfolgende Reisebericht zweier 10. Realschulklassen:

Weiterlesen: Wanderwoche 2014

 

Große Gruppe französischer Gastschüler aus Pontvallain zu Gast

Französischer Schüleraustausch seit über 3 Jahrzehnten

FRaustausch2014 010Eine 26-köpfige Schülergruppe aus PONTVALLAIN war vom 14. bis zum 23. Mai 2014 an der Christian Hülsmeyer Schule zu Gast. Besonderer Dank gilt hierbei auch den deutschen Gastfamilien, die sich bereit erklärt hatten, die französischen Jugendlichen bei sich aufzunehmen, denn ohne die Unterstützung der Eltern wäre dieses wichtige interkulturelle Austauschprogramm nicht umsetzbar.
Die französischen Jugendlichen haben sowohl in den Familien als auch in unserer Schule viele positive Eindrücke gewonnen und fühlten sich durchweg sehr wohl. Besonders beeindruckt waren sie von unserer sehr modernen Schule, insbesondere von den räumlichen Gegebenheiten und der technischen Ausstattung sowie von den Unterrichtskonzepten. Auch der herzliche Empfang, der durch eine Gesangseinlage der G5 eine besondere Qualität erhielt, hinterließ bei unseren Gästen einen bleibenden Eindruck.
Auch Barnstorf und Umgebung erschien ihnen als Lebensraum sehr attraktiv. Das schöne Wetter und ein reichhaltiges Ausflugsprogramm rundete den rundum positiven Eindruck über das Nachbarland ab: gemeinsame Ausflüge der deutsch-französischen Schülergruppe - wie zum Beispiel der Ausflug ins Goldenstedter Moor am ersten Tag - halfen, eventuell bestehende Berührungsängste gar nicht erst aufkommen zu lassen.

Weiterlesen: Frankreichaustausch 2014

 

Romfahrt 13.03.-20.03.2015

Rom prospektHerr Höffmann informiert am 06.03.2014 über Details der Schulfahrt nach Rom

Mehrere hundert Schüler, Lehrer und Eltern der Christian-Hülsmeyer-Schule Barnstorf fiebern gespannt der im Frühjahr 2015 geplanten Schulfahrt nach Rom entgegen. Hierbei geht es nicht nur um die Stärkung der Klassen-/Schulgemeinschaft sowie der Identifikation mit der CHS, sondern vor allem auch um die Förderung der sozialen Kompetenzen und des Selbstbewusstseins der Schülerinnen und Schüler. Die Reise fördert durch vielfältige kulturelle Begegnungen den Europagedanken.

Freuen Sie sich auf einen humorvollen, informativen Abend mit dem Chef des kooperierenden Reiseunternehmens Höffmann, in dem offene Fragen und Details geklärt werden:
Donnerstag, 06.03.2014, 19:00 Uhr in der Aula.

Die Fahrt soll für alle Beteiligten ein unvergessliches Erlebnis werden.

 

Englandfahrt 2013

Sonntag, 29. September -  Freitag, 4. Oktober 2013
Leitung: Andrea Busch, Begleitpersonen : Deborah Amberger, Hannelore Pflüger
39 SchülerInnen

England 2013  037

So. 29.9.  

Hinfahrt
Ein toller neuer Superbus aus Berlin erwartet uns morgens um 6 Uhr in Barnstorf, um uns nach England zu bringen. Unser Busfahrer Ringo (die Eltern müssen Beatles Fan gewesen sein) ist ein mehr als zügiger Fahrer. Alle Teilnehmer sind on time und wir fahren durch das Ruhrgebiet, über Venlo / Holland, Antwerpen, Gent / Belgien nach Calais / Frankreich. Ringo ist 2 Stunden zu früh da, aber die frühere Fähre ist voll und somit müssen wir bis 16 Uhr warten. Neben uns parkt ein Partybus, den wir gleich besichtigen: Schlafkojen, eine Bar: toll! Die Überfahrt auf der Fähre über den Ärmelkanal verläuft ruhig und wir können den beeindruckenden Anblick der White Cliffs of Dover, der weißen Kreidefelsen genießen. In England geht es auf der linken Straßenseite weiter und - klar - auch in Hastings sind wir zu früh in der Falaise Road, wo uns die Gasteltern abholen sollen. Es gibt noch Instruktionen von Vivien, der Vertreterin von Senlac Tours, dass in England einiges in den Häusern anders ist. "It`s different".
Die ersten Begrüßungsworte sind eingeübt: My name is … It`s nice to meet you. Und dann geht es in die Gastfamilien.

Weiterlesen: Englandfahrt 2013 Bericht

Unterkategorien