Besuch von unseren französischen Austauschschülern aus Pontvallain vom 04. April 2018 bis zum 10. April 2018

Endlich war es wieder soweit - 22 französische Jugendliche haben vom 4. April bis zum 10. April eine Woche an der Christian-Hülsmeyer-Schule und in ihren deutschen Austauschfamilien verbracht. Sogar das Wetter zeigte sich in dieser Zeit von seiner allerschönsten Seite!
Nachdem unsere Gäste an ihrem ersten Tag in Deutschland unsere Schule erkundet und am Unterricht teilgenommen hatten sind sie am Freitag, d. 6. April mit ihren Austauschpartnern und den begleitenden Lehrkräften Frau Lüke, Frau Lemoult-Emmler und Frau Lahoreau zu einem Tagesausflug ins Klimahaus nach Bremerhaven gefahren. Außerdem ging es am Montag, d. 9. April gemeinsam nach Hamburg, wo sie zunächst auf einer Hafenrundfahrt den Hafen besichtigt haben und danach im Chocoversum alles rund um die Herstellung von Schokolade erfahren haben. Gekrönt wurde dies durch die Kreation einer persönlichen Tafel Schokolade.
Das Wochenende haben die Austauschschüler mit ihren Gastfamilien verbracht, die ihrerseits ebenfalls ein interessantes Programm für ihre Gäste auf die Beine gestellt haben. Am Dienstag gab es erneut Gelegenheit für Unterrichtshospitationen in den Klassen der deutschen Schüler bevor sich alle französischen Gäste mit einer Rose bei ihrem Austauschschüler für die tolle Zeit in Deutschland bedankten.
Am selben Abend fuhren unsere Gäste mit dem Bus und vielen, schönen Erinnerungen wieder zurück nach Frankreich, wo sie begeistert von ihrem Aufenthalt in Deutschland berichtet haben.

Mein besonderer Dank gilt an dieser Stelle den aufnehmenden Gastfamilien!

Kathrin Lüke

 

v.l.: Claudia, Annaelle, Elisa, Samantha, Célestine und Camille. Quelle: CHS
Die französischen Austauschschüler im Hamburger Hafen, Quelle: CHS
v.l.: Frau Korobko, Frau Lemoult-Emmler, Herr Hamade, Frau Lüke, Frau Lahoreau, Quelle: CHS
Begrüßung der französischen Schüler, Quelle: CHS