Klassen2011_H5

Klasse H5
(Anika Detert)

  Klassen2011_R5a

Klasse R5a
(Ivetta Koziol)

  Klassen2011_R5b

Klasse R5b
(Sylvia Krümpelmann)

  Klassen2011_G5 Klasse G5
(Claudia Beske)  

Erste Oberschüler von Tarzan empfangen!

Die CHS Barnstorf begrüßte am Donnerstagnachmittag 80 Fünft-Klässler als ersten Jahrgang der neuen Oberschule mit gymnasialem Zweig.
Im Mittelpunkt der kurzweiligen Feier in der Aula standen Szenen des Musicals Tarzan, das die Musical-AG unter der Leitung von Kristina Schwenz und Jan Czesnik brilliant vorbereitet hatte. Eine überzeugende Gesamtleistung in allen Bereichen: Choreographie, Bühnenbild, Technik und vor allem herauszuheben die gesanglichen Leistungen der Hauptdarsteller Charlene Tappe (Affenmutter), Kristin Flemer (Jane) und Eirik Klauke (Tarzan). Schulleiter Ulrich Zieske nutze die Dschungelatmosphäre in seinem Begrüßungsinterview mit drei neuen Schülern. tarzan
 

Einschulung der neuen 5.-Klässler

Am Montag , den 03. Septembert 2012, findet um 17.00 Uhr die Einschulungsfeier für die Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen in der Aula der Schule statt. Neben den Kindern sind auch deren Eltern recht herzlich zu dieser Veranstaltung eingeladen.

Die Mitglieder der Musical-AG haben ein schaurig-schönes musikalisches Spektakulum vorbereitet. Schulleiter Ulrich Zieske wird  die 73 Neuankömmlinge begrüßen. Die didaktische Leiterin Isabel Vierig und stellvertretende Konrektorin Ina Gärtner informieren über Klassenpaten und schulische Angebote.

Die Klassenlehrerinnen begleiten im Anschluss ihre "Neuen" in die Klassenräume.
Das gegenseitige Kennenlernen und das Verteilen des Stundenplanes sind die ersten Schritte in den neuen Schul- und Lebensabschnitt.

Die wartenden Eltern können sich währenddessen in der Mensa bei einer Tasse Kaffee stärken oder sich die tollen Fachräume der Schule anschauen.

Bunte Einschulungsfeier für die neuen 5.-Klässler

Knapp 100  Schülerinnen und Schüler mit Tanz, Theater und Musik begrüßt

Einschulung2015 030Nach sechs Wochen Sommerferien startete am Donnerstag das Schuljahr 2015/16. Während die "Neuen" sicherlich an manchem Ferientag mit wechselnden Gefühlen und Erwartungen dem Besuch der CHS entgegenfieberten, hieß es für über 30 aktive CHS-ler eine schöne Einschulungsfeier vorzubereiten. Fünf Mädchen der 8. Gymnasialklasse schrieben Moderationstexte, die Schülerband probte passende Songs, die Mitglieder der Theatergruppe übten die selbst formulierten Texte und die Musical-AG feilte an der entwickelten Choreographie einer Tanzeinlage.
Um 17:00 Uhr löste sich alle Spannung. Der Vorhang ging auf.

Die Moderatorinnen führten souverän durch das Programm, die einstudierten Songs, Tänze und Texte klappten bestens und schufen einen unterhaltsamen Rahmen für die Begrüßung. Auch kleinste Pausen für Umbauten o.ä.  wurden durch Musikeinspielungen aus dem Regiezentrum (Anne Stahl, Kristina Hanken) professionell überbrückt.
Schulleiter Ulrich Zieske nutzte das "Blue-Bottle-Experiment" um im Interview mit zwei "Neuen" deutlich zu machen, dass durch aktives Zutun Graues bunt wird. Die engagierte Mitarbeit von Schülern und Eltern mache auch Schule vielfältig und bunt, lautete sein eindeutiges Fazit.

 
 
 

Auszeichnungen

ohnerassismus.jpg