Am Donnerstag, den 31.August 2006, findet um 17.00 Uhr die Einschulungsfeier für die Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen in der Aula der Schule statt. Neben den Kindern sind auch deren Eltern recht herzlich zu dieser Veranstaltung eingeladen. Nach einer bunten und vor allem musikalischen Begrüßung durch die Mitschüler, Lehrer und Schulleiter Ulrich Zieske führen die Klassenlehrerinnen ihre "Neuen" in die Klassenräume. Nach kurzem gegenseitigem Vorstellen und dem Verteilen des Stundenplanes ist der erste Schritt in den neuen Schul- und Lebensabschnitt für alle Beteiligten sicherlich fröhlich und zufrieden gemacht worden.

Einschulung der 5. Klassen

Vier 5. Klassen werden am Donnerstag, den 25. August 2005, um 17.00 Uhr in der Aula im Rahmen einer Begrüßungsfeier neu in unserer Schule aufgenommen.
Schulleiter Ulrich Zieske machte Lust auf Schule
Begrüßungsfeier für die vier neuen fünften Klassen an der
Christian-Hülsmeyer-Schule in Barnstorf

BARNSTORF (up)Ulrich Zieske, Leiter der Christian-Hülsmeyer-Schule machte am Donnerstagabend Lust auf Schule:
Gemeinsam mit Irina, die als eine von 91 Kindern an der Einschulungsfeier teilnahm und sich zum Rektor auf die Bühne wagte, zeigte er nämlich, wie spannend Physik sein kann. Auf ein mit Wasser gefülltes Glas legte er ein Stück Papier, drehte das Glas um und das Wasser blieb im Glas.
„Das ist Physik“, meinte Zieske zu der staunenden Irina, „und wer jetzt wissen möchte, warum das Wasser nicht ausgelaufen ist, wird das bald von Physiklehrer Lohmann erfahren.“

Einschulung 5.8.2010

Die Hülsmeyer-Schule begrüßte ihre neuen Schüler und Rektor Ulrich Zieske führte dabei mit „Neu-Schülerin“ Irina einen physikalischen Versuch vor. Der Schulleiter informierte die Jungen und Mädchen, die nun in vier Klassen (drei Real, eine Hauptschule) unterrichtet werden, über Veränderungen im Vergleich zur bisherigen Grundschule. Gab es dort nämlich nur den Sachkundeunterricht, so wird der jetzt geteilt in fünf Fächer, und damit habe jeder die fünffache Chance, gute Zensuren zu erhalten. Daneben biete die Schule eine Vielzahl von freiwilligen Fächern an.
Die Chor-AG eröffnete die Begrüßungsfeier mit schwungvollen, aber auch einfühlsamen Liedern und Horst Schlämmer aus Grevenbroich zeigte, dass er nicht nur schreiben, sondern auch singen kann.
„Heut ist so ein schöner Tag“ sangen die Jungen und Mädchen aus der R6 beim „Fliegerlied“, und das fanden so viele so schön, dass viele weitere Mit-Sänger aus dem Publikum auf die Bühne gingen.
Ina Gärtner erzählte den staunenden „Neu-Schülern“, wie viele Arbeitsgemeinschaften es an der Hülsmeyer-Schule gibt – von Video über Tischtennis, Theater, Ballspiele, Geräteturnen bis zu Schach, Kochen, Singen wie die Profis oder Umwelt.
Die Stimmbildungs-AG unter Leitung von Jan Czesnik stellte sich selbst mit knackigen Liedern vor, darunter auch Lenas Siegerlied „Satellite“.
Spannend wurde es für die „Neuen“, als Sandra Müller-Plautz die Klassenpaten und die Klassenlehrer vorstellte und die neuen fünften Klassen einteilte.
Nach einem Gitarrensolo von Eirick Klauke bot der Förderverein Kaffee und Kuchen an.
Frederik Darnauer begleitete die Vorführungen pantomimisch. © 2010 Kreiszeitung Verlagsgesellschaft
Diepholz, Ausgabe 182, 07.08.2010, Seite 22 Fotos: Peter
Einschulung 2010 2010_5a_r Klasse 5a-R   Klassenlehrerin: Andrea Hummert 2010_5g_r Klasse 5g-R   Klassenlehrerin: Anne Scissek 2010_5g_r Klasse 5h-R   Klassenlehrer: Ludger Lohmann 2010_5g_h Klasse 5g-H   Klassenlehrerin: Britta Schönemeyer
 
 
 

Auszeichnungen

fee-logo.jpg