Olympische Begrüßung für 98 neue 5.-Klässler

08einschul01_kIn der "Olympia-Aula" der Christian-Hülsmeyer-Schule hieß Schulleiter Ulrich Zieske 98 neue Schülerinnen und Schüler zum Auftakt der 2. Etappe ihres Schul-Triathlons willkommen: "Nachdem Ihr Euch in der Grundschule frei geschwommen habt, steht nun die längste Bildungsetappe an, auf der Ihr fünf  bis sechs Jahre kräftig strampeln müsst."

Weiterlesen: Einschulung 2008

Einschulung der neuen 5.-Klässler

Begrüßungsfeier in der Aula

Am Donnerstag, den 3. September 2015, findet um 17.00 Uhr die Einschulungsfeier für die Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen in der Aula der Schule statt. Neben den Kindern sind auch deren Eltern recht herzlich zu dieser Veranstaltung eingeladen.
Eine bunte, musikalische Begrüßungsfeier ist der erste Schritt in die neue Schule. Paten, Lehrer und Schulleitung stellen sich den Neuankömmlingen vor.
Anschließend werden die Schülerinnen und Schüler der fünf neuen Klassen auf die Bühne gerufen und von den Klassenlehrerinnen in ihre Klassenräume geführt.
Das gegenseitige Kennenlernen und das Verteilen des Stundenplanes sind die ersten Schritte in den neuen Schul- und Lebensabschnitt.
Die wartenden Eltern können sich währenddessen in der Mensa bei einer Tasse Kaffee stärken oder sich die tollen Fachräume der Schule anschauen.

Willkommen, Bienvenue, Welcome

So sang die Chor-AG zur Begrüßung der neuen Mitschüler in der Aula der Christian-Hülsmeyer-Schule Barnstorf. Die Klasse R6h ergänzte lautstark mit dem umgetexteten Beatles-Song „Let it be" „Pauken, lernen, lachen,...", um den „Neuen" zu erläutern, wie es an der Schule zugeht.

Weiterlesen: Einschulung der 5.Klassen

Am Donnerstag, den 31.August 2006, findet um 17.00 Uhr die Einschulungsfeier für die Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen in der Aula der Schule statt. Neben den Kindern sind auch deren Eltern recht herzlich zu dieser Veranstaltung eingeladen. Nach einer bunten und vor allem musikalischen Begrüßung durch die Mitschüler, Lehrer und Schulleiter Ulrich Zieske führen die Klassenlehrerinnen ihre "Neuen" in die Klassenräume. Nach kurzem gegenseitigem Vorstellen und dem Verteilen des Stundenplanes ist der erste Schritt in den neuen Schul- und Lebensabschnitt für alle Beteiligten sicherlich fröhlich und zufrieden gemacht worden.