19. Euregio-Schach-Turnier In Ibbenbühren 
Die Barnstorfer Haupt- und Realschule war mit 6 Spielern bei diesem Schulschachturnier, das sicher zu den größten deutschen Schulturnieren gehört - um die 550 Schüler und wohl mehr als 50 Betreuer bevölkerten die Kreisturnhalle.

Barnstorf schlug sich achtbar (Rang 5 in ihrer Gruppe) und konnte sogar einen Spieler an eine Dortmunder Mannschaft ausleihen, denen ein Spieler fehlte.

Das Foto zeigt die Barnstorfer Schüler mit Lehrerin Dorothea Lettmann.

 

 

(c) Artikel und Foto Dr. Spittel