Willkommen

auf der neuen Internetpräsentation der

Christian-Hülsmeyer-Schule

Oberschule mit gymnasialem Zweig

der Samtgemeinde Barnstorf

 

Zur Zeit gestalten wir unsere Internetseite neu, wir bitten um Ihr Verständnis. 

 

 

 

Das Bewerbertraining geht in die 4. Runde

Personalverantwortliche regionaler Betriebe simulieren mit Schülern den Ernstfall

Am 29. März 2017 ging das Bewerbertraining der Christian-Hülsmeyer-Schule in Barnstorf mit acht Betrieben in die 4. Runde.
Die Schülerinnen und Schüler der Hauptschule, der Realschule und des Gymnasiums konnten aus 8 Betrieben wählen und mussten dann eine Bewerbungsmappe erstellen, die bereits eine Woche im Voraus bei den Betrieben eingingen. Somit konnten Vorstellungsgespräche unter annähernd realistischen Bedingungen durchgeführt werden.
Nachdem der Konrektor Herrn Beine die Schüler und die Firmenrepräsentanten in der Aula begrüßt hatte, wurden die Bewerbungsgespräche in entsprechend vorbereiteten Klassenräumen durchgeführt, zu denen die Gäste von den Schülern der 8. Hauptschulklasse begleitet wurden. Alle Schüler nahmen ihren Termin wahr und erschienen pünktlich und einem Vorstellungsgespräch angemessen gekleidet, um konstruktive Rückmeldung zu Ihrem Auftreten und ihren Bewerbungsunterlagen zu erhalten.
Die Oberschule wurde in diesem Jahr von folgenden Betrieben/Institutionen unterstützt: AOK, Ausbildungsverbund Berufskraftfahrer, Gesundheit Nord Klinikverbund Bremen, Landkreis Diepholz, Lidl, Lubing Maschinenfabrik, Volksbank, Wintershall Holding GmbH und Herrn Lagemann von der Arbeitsagentur.

In der gemeinsamen Frühstückspause im Lehrerzimmer bestand die Möglichkeit zum Austausch, nachdem zwei Schülerinnen der 9. Gymnasialklasse den Betrieben im Namen des ganzen Jahrganges ein Dankeschön überreichten. Herr Zieske nutzte die Gelegenheit, um die gute Zusammenarbeit mit den Betrieben zu loben und auf den Schulfilm auf der Homepage hinzuweisen, der im Rahmen der Auszeichnung für die STARKE SCHULE entstanden war.
Insgesamt war dieses 4. Bewerbertraining ein voller Erfolg. Frau Süllow von der Volksbank Diepholz/Barnstorf bemerkte noch, dass sich die Qualität des Bewerbertrainings gegenüber dem ersten Durchgang deutlich verbessert habe, was auf die stetig stattfindende Evaluation zurückzuführen sei. Auch in diesem Jahr konnten die Firmen einen Feedbackbogen ausfüllen, um der Schule gegebenenfalls Veränderungswünsche für das nächste Jahr mitzuteilen.


 
 
 
ohnerassismus.jpg