Auftaktveranstaltung im Landkreis Diepholz CHS unterschreibt Lernpartnerschaft mit der Firma Barku

Hier geht es zum vollständigen Artikel

IHK Ausbildungsbotschafter an der Christian- Hülsmeyer- Schule

Azubis informieren Schüler

Am 29. und 30.05.2017 durften wir sieben Ausbildungsbotschafter der IHK bei uns an der Schule begrüßen. Ausbildungsbotschafter sind Azubis aus umliegenden Unternehmen, die Einblicke in unterschiedliche Ausbildungsberufe geben. Wir durften Nico Striewisch und Jannik Lembcke von der Kreissparkasse Grafschaft Diepholz, Tobias Reichel und Marius Meyer von der BASF Polyurethanes GmbH, Amir Wahba von Vilsa- Brunnen, Jannik Frehse und Jan Berlage vom Wasserstraßen- und Schiffahrtsamt Verden/ Bauhof Hoya bei der Vorstellung ihres Ausbildungsberufes zuhören.

In kurzen Vorträgen bekamen die Schüler der  Realschule Klasse 9 sowie die 9 und 10 Klasse des gymnasialen Zweiges  Einblicke in verschiedene Ausbildungsberufe und das duale Studium:

-        Bankkaufmann-/frau
-        Binnenschiffer/in
-        Elektroniker/in für Betriebstechnik
-        Fachkraft für Lebensmitteltechnik
-        Bachelor of Engineering + Verfahrensmechaniker in Kunststoff- und Kautschuktechnik
-        Dualer Student Bachelor of Engineering + Industriemechaniker

Weiterlesen: Ausbildungsbotschafter

Aktionstag Ausbildungsverbund Berufskraftfahrer

Interessierte Schüler erkunden Spedition

Am 08.05.2017 nahmen 6 Schüler der Christian - Hülsmeyer  - Schule in Barnstorf an dem Aktionstag des Ausbildungsverbundes Diepholzer Land in Diepholz bei der Spedition H. Döring GmbH teil.
Um 8.15 wurden die Schüler von Bernd Rittmeyer und Rüdiger Döscher in Barnstorf mit dem Bus abgeholt. Danach ging es zur Jahnschule Diepholz und schließlich zur Firma Döring.
Dort wurden die Schüler freundlich von Dennis Döring in Empfang genommen.
In Dreiergruppen machten sich die Schüler auf zu verschiedenen Stationen.  An den Stationen bekamen die Schüler Einblicke in die Arbeitsbereiche von :
-        Kaufmann/frau für Spedition-u. Logistikdienstleistungen
-        Kaufmann/frau für Lagerlogistik
-        Berufskraftfahrer/in
-        Mechatroniker/in

Weiterlesen: Ausbildungsverbund...

Das Bewerbertraining geht in die 4. Runde

Personalverantwortliche regionaler Betriebe simulieren mit Schülern den Ernstfall

Am 29. März 2017 ging das Bewerbertraining der Christian-Hülsmeyer-Schule in Barnstorf mit acht Betrieben in die 4. Runde.
Die Schülerinnen und Schüler der Hauptschule, der Realschule und des Gymnasiums konnten aus 8 Betrieben wählen und mussten dann eine Bewerbungsmappe erstellen, die bereits eine Woche im Voraus bei den Betrieben eingingen. Somit konnten Vorstellungsgespräche unter annähernd realistischen Bedingungen durchgeführt werden.
Nachdem der Konrektor Herrn Beine die Schüler und die Firmenrepräsentanten in der Aula begrüßt hatte, wurden die Bewerbungsgespräche in entsprechend vorbereiteten Klassenräumen durchgeführt, zu denen die Gäste von den Schülern der 8. Hauptschulklasse begleitet wurden. Alle Schüler nahmen ihren Termin wahr und erschienen pünktlich und einem Vorstellungsgespräch angemessen gekleidet, um konstruktive Rückmeldung zu Ihrem Auftreten und ihren Bewerbungsunterlagen zu erhalten.
Die Oberschule wurde in diesem Jahr von folgenden Betrieben/Institutionen unterstützt: AOK, Ausbildungsverbund Berufskraftfahrer, Gesundheit Nord Klinikverbund Bremen, Landkreis Diepholz, Lidl, Lubing Maschinenfabrik, Volksbank, Wintershall Holding GmbH und Herrn Lagemann von der Arbeitsagentur.

Weiterlesen: Bewerbertraining 2017

 Was macht eigentlich ein Gebäudereiniger?

LR Facility Service stellt den Ausbildungsberuf GebäudereinigerIn vor

Am 07.03. durften wir unseren Kooperartionspartner LR Facility Services bei uns an der Schule begrüßen. Frau Kautz und Herr Hambach stellten den 9. Klassen den Ausbildungsberuf  „GebäudereinigerIn“ vor.
Viele der Schülerinnen und Schüler wissen gar nicht, was es bedeutet ein Gebäudereiniger zu sein.  Herr Hambach begann mit der Sicht eines Außenstehenden auf diesen Beruf.
„Viele von euch haben eine Dame vor Augen die mit einem Wagen voll Putzzubehör über den Flur läuft und am Nachmittag von Klassenraum zu Klassenraum geht, wenn ihr den Beruf Gebäudereiniger hört.“ Viele der Schülerinnen und Schüler bestätigten dieses mit einem Nicken. Doch schnell konnten Frau Kautz und Herr Hambach die Jugendlichen eines Besseren belehren.
Mit einem Film gab es erste Einblicke in den Ausbildungsberuf. Auf diese Einblicke ging Herr Hambach durch ausführliche Beschreibungen der Tätigkeitsbereiche eines Gebäudereinigers ein und umrahmte diese mit vielen Beispielen. Nur 10% des Ausbildungsinhaltes befasst sich mit der Unterhaltsreinigung, dem ursprünglichem Bild der Schülerinnen und Schülern. Viel mehr befasst sich die Ausbildung unter andrem mit Industrieservice, Lebensmittelhygiene, Glas- und Fassadenreinigung oder Trockeneisreinigung.
Zum Ende gab es noch eine kleine Lektion in Chemie. Welcher Reiniger verträgt sich mit welchem Material? Für solche Fragen bedarf es guter chemische Kenntnisse, die auch in der Ausbildung einen großen Stellenwert einnehmen.